Beauty Comes With Dark Thoughts

My friends



Ja Freunde zu haben ist etwas schönes.
Das weiß jeder, der welche hat.
Diejenigen, welche keine besitzen,
wissen was ihnen fehlt.
So sie denn mal welche hatten
oder die Gesichter deren erblickt haben,
welche im Kreise von Freunden sind.

Viele Freunde habe ich gehabt,
eher Personen, mit denen ich mich gut verstand.
Viele Tage verbrachten wir gemeinsam.
Ob in der Schule oder zu Hause.
Ich hatte welche daheim und später auch im neuen Ort.
Doch so gut woe alle verliefen sich.
Ein Umzug, mehrere Jahre und dann kein Kontakt mehr.
Ein Schulwechsel nach dem anderen,
die Freunde blieben nicht.
Andere veränderten sich, oft zum schlechten.
Immer stiller wurde ich und Freunde seltener.

Freunde häufen sich zum Glück in letzter Zeit. Ich hoffe, dass es auch so bleiben mag. Zumindest die vorhandenen sollen mir erhalten bleiben.

Hier sind sie

My Love
Maybe one, maybe no one

Aus dem Leben:
Claudia
Yannic
Bastian
Thomas
Sebastian
Marc
Timo
Kintaro
Marco

und ich denke, diese darf ich auch dazuzählen:
Saad
David
Sebastian H.
Julia
Tobias
André
Jeffrey
Gunnar
Olliver

Aus dem Internet:

Leifur
Pronyma
Rikkarda
Devon Sava

Lysil

Blutengel
Richie W.
Cyclone


Das wars..mehr gibt es nicht...
und bei vielen kann ich mir noch nicht einmal sicher sein...


NAVI

Restart
Archiv
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch

ABOUT

Who am I?
My friends
My reasons for this
My poems
My stories
My favorite songs

LINKS

Leitplanke @myspace.de
AC Anexwa @myspace.de
Cel-Visions

CREDITS

Designed by
Host

} Gratis bloggen bei
myblog.de