Beauty Comes With Dark Thoughts
Tag der offenen Tür..


..am OSZ IMT.

Und es war einfach nur super...zumindest ab einen bestimmten Zeitpunkt. Zu erst hieß es Unterricht, dieser begann erst um 13:30 da der gesamte Unterricht der Klasse auf den Nachmittag gelegt wurde um Besuchern diesen zeigen zu können.
Eigentlich sollten ich und mein Klassenkamerad um 15 Uhr hinunter gehen zu unserem IMTernetcafé, doch wurden wir länger inner Klasse fest gehalten als uns lieb war. Dann ging es endllich zu unserem "Arbeitsplatz" und der Spaß konnte beginnen.

Wir bereiteten uns einwenig vor, denn um 16 Uhr startete der Tag und ließ Besucher hinein. Wir hatten einen gechillten Tag, da so gut wie keiner unseren kleinen Raum besuchte. Doch was solls wir hatten unseren Fun. 8 Leute aus dem jetzigen Team waren wir ursprünglich uns 2 ehemalige schauten vorbei, dann gingen diese und wir waren ersteinmal nur zu 7. dann knapp 2 Std vor Ende verschand der nächtse inner Schule und ne std später war er ganz weg..mit samt eines anderen Mitarbeiter. So waren wir sie meiste Zeit über zu fünft. Wir haben rumgealbert, und gegenseitig geärgert, gequatscht und auch ein bissl gekuschelt..ja..nach ner Zeit haben wir begonnen ein Spiel aufzubauen, und eine Std vor Ende des Tages war es geschafft. Es wurde angefangen zu spielen, doch schnell als langweilig abgestempelt. Dann haben wir weiter auf einander gehockt und tumgealbert...obwohl wir zwischenzeitlich schon ernstere Themen hatten.

Nach dem der Besuch weg war wurden wir vom zuständige Lehrer zu einem bier eingeladen und wir haben alle gemütlich zusammen getrunken, ehe wir uns nach und nach auf dem Weg machten. Ich glaube es war viertel nach 8 als auch ich mich mit 2 Freunden auf den Weg nach Hause machte. Die Freundschaft zwischen uns drien hat sich an diesem Abend richtig heraus kristallisiert, was mich auch riesig freut, zwei so tolle Freunde gefunden zu haben.

Wir haben auf dem Weg zur U-Bahn weiter gequatscht und rum gealbert bis sie schließlich nach und nach aussteigen mussten. Erst der eine, der nach einer Station schon weg musste und dann der andere, der für mich extra noch länger gefahren ist. Und ganz zum schluss bin ich dann natürlich ausgestiegen. Wie sollts auch anders sein :D Ich glaube gegen 21:30 Uhr war auch ich dann zu Hause..

alles in allem war es ein super Tag und ich freue mich schon auf das was wir uns da abgemacht hatten, doch was es ist..sag ich net..die Betreffenden werdens schon wissen und es sollte nicht jeder wissen..

Vampireangel
1.3.08 17:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

NAVI

Restart
Archiv
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch

ABOUT

Who am I?
My friends
My reasons for this
My poems
My stories
My favorite songs

LINKS

Leitplanke @myspace.de
AC Anexwa @myspace.de
Cel-Visions

CREDITS

Designed by
Host

} Gratis bloggen bei
myblog.de