Beauty Comes With Dark Thoughts
Ich werde verrückt...


...Irre oder dergleichen.

Zumindest kommt es mir inzwischen so vor. Kaum komme ich zur Ruhe schweifen meine Gedanken ab, gleich ob der Fernseherläuft oder die Musik in meinen Ohren hallt. Es sei denn ich konzentriere mich voll und ganz darauf.

Das die Gedanken mal abschweifen ist ja schön und gut..aber so oft und so extrem..mir kommt das nicht mehr normal vor.

Schlimmer ist das worum sich dann diese Gedanken drehen. Es ist meist nur völliger Blödsinn oder altes wird wieder ausgegraben. Kostet mich dies schon manchmal fast den Schlaf.

Die Themen..wild durcheinander gewürfelt. Zum Teil greife ich das was mit meinem Vater geschehen ist wieder auf und spinne des weiter. Dies hat wenigstens einen kleinen Wahrheitsgehalt. Doch das wars auch schon mit der Wahrheit..ist das andere nur Träumerei und Spinnerei. Vieles oder eigentlich alles dreht sich um Personen aus meiner Klasse in vielem ist der besondere junge Mann aus der Klasse involviert.

So geht es da soweit, dass ich irgendeine Party mit vielen aus meinen alten Klassen und auch meiner jetzigen feiere...tage-, wenn nicht gar wochenlang mag diese schon gehen, angefangen bei einer Veranstaltung die ich mit der ersten Klasse von meiner jetzigen Schule gemacht hatte. Irgendwelche Vorträhe und Stücke wurden vorgetragen. Begonnen hatte die Party direkt danach, haben oft den Ort gewechselt und sind schließlich in meinem Heim angelangt. Während dieser ganzen Zeit kommen ich und der junge Mann uns näher, sprechen immer und immer wieder nur unter uns. Doch zeitgleich auch gerate ich mit jemand anderem aus der Klasse immer wieder aneinander..ptügeln uns gerade zu. Gut..meist lasse ich mich verprügeln. Lediert gehe ich dann am nächsten Tag wieder zur Schule und ich sage kein Wort zu irgendwem, wer mir dies angetan hatte. Immer und immer wieder lasse ich dies geschehen. Bis es schließlich soweit kam, dass es richtig eskalierte und er mich schubste..von irgendwo runter. Ich fiel..mein linker Arm war gebrochen und auch ansonsten sah meine linke Hälfte sehr miserabel aus. Ich wurde nur am Unfallort behandelt und dann wurde ich in mein eigenes Bett gebracht. Solediert ging ich schon wieder ein paar Tage zur Schule. Die Party wieder abgesagt..keine weitere Fortführung derer. Sogar ein alter Lehrer von mir hatte mitbekommen, dass ich schon viele Tage lediert zur Schule kam. So habe ich mit diesem an einem Tag darüber geredet, als er in unserer Klasse den Vertreungsunterricht übernahm. Am selben Tag noch, nach dem Unterricht kam es auch wiedereinmal zu einem Gespräch zu weit..mit mir und meinem..wenn mans so ausdrücken kann..Schwarm. Dort wurde dann der letzte Schritt getan, die letzte Hürde überbrückt und ein zaghafter Kuss enstand.

Es wird wohl noch weitergehen..mein Gespinne..doch ich hoffe nicht zuweit. So seltsame Gedanken hatte ich noch nie.

So dass musste ich nun einmal loswerden, mir von der Seele schreiben. Gleich was die Lesenden dieses Eintrags über mich denken mögen...gleich wer es ist.

Vampireangel
20.11.07 17:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

NAVI

Restart
Archiv
Kontakt
Abonnieren
Gästebuch

ABOUT

Who am I?
My friends
My reasons for this
My poems
My stories
My favorite songs

LINKS

Leitplanke @myspace.de
AC Anexwa @myspace.de
Cel-Visions

CREDITS

Designed by
Host

} Gratis bloggen bei
myblog.de